5. Dezember 2022

Weihnachtsdeko aus Holz lasern

Holz ist ein herrliches Material, welches vielseitig gestaltet und verarbeitet werden kann. Mit der Lasertechnik lassen sich unglaubliche Designs erschaffen, die sowohl funktional als auch ästhetisch ansprechend sind.

Individuelle Weihnachtsdeko für eine stimmungsvolle Atmosphäre

Weihnachtsschmuck hängt heute längst nicht mehr nur am Weihnachtsbaum. Vielmehr versüsst uns die festliche Dekoration bereits die Adventszeit und setzt dabei glanzvolle Akzente. Gerade klassische Dekorationselemente aus Holz erfreuen sich zu Weihnachten grösster Beliebtheit. Die innovativen JustLaser Lasermaschinen eignen sich ideal zum Lasern von Dekoartikeln aus Holz.

Mit viel Detailverliebtheit lassen sich damit aus individuellen Ideen wahre Deko-Unikate zaubern! Die einfache Bedienung und präzise Ergebnisse der JustLaser Laser Cutter überzeugen auf der ganzen Linie!

Weihnachtsschmuck aus der Lasermaschine

Wollen Sie Holzfiguren oder Weihnachtsbaumschmuck aus Holz lasern? Mit einem Laser gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten.

Die modernen JustLaser Lasergravurmaschinen ermöglichen aufgrund ihrer präzisen Technik sowohl eine schonende Bearbeitung der unterschiedlichsten Holzarten, als auch die Umsetzung feiner Strichstärken und komplexer Formen beim Laserschneiden und Lasergravieren.

Welche Holzarten sind zum Lasern geeignet?

Hölzerne Weihnachtsdekoration wird bereits seit der Biedermeierzeit als Baumschmuck verwendet. Sie entwickeln sich jedoch erst im Laufe des 20. Jahrhunderts zu einer Tradition und findet seither insbesondere überall dort ihren Einsatz, wo eine natürliche Gestaltung bevorzugt wird. Zum Weihnachtsdeko aus Holz lasern eignen sich zahlreiche, unterschiedliche Holzarten:

  • Edelhölzer wie Mahagoni, Teak, Buchsbaum, Palisander, Ebenholz
  • Echtholz wie Zeder, Erle, Buche, Kirsche, Nussbaum, Bambus, Walnuss, Birke, Linde, Pappel, Ahorn, Douglasie, Fichte, Kiefer, Tanne, Rotbuche, Eiche, Esche, Abachi, Padouk, etc.
  • MDF
  • HDF
  • Furnier
  • Sperrholz
  • Pressspanplatten
  • Kork

Holz lasergravieren und laserschneiden

Da es sich bei Holz um ein natürliches Material handelt, gilt es auf verschiedene Faktoren zu achten. So spielen beispielsweise Eigenschaften wie Dichte, Öl- und Harzgehalt bzw. Materialfeuchte eine grosse Rolle.

  • Je trockener und harzfreier das Holz ist, umso heller wird die Schnittkante.
  • Bei weichen Hölzern wird weniger Laserleistung zum Schneiden und Gravieren benötigt. Die Gravur fällt dabei eher hell aus.
  • Im Gegensatz dazu entstehen bei harten Holzarten dunkle, kontrastreiche Gravuren und es wird mehr Laserleistung gebraucht.
  • Bei Sperrholz sollten weissverleimte Sperrholzplatten verwendet werden, die klar für die Laserbearbeitung gedacht sind.
  • MDF Platten eignen sich gut zum Laserschneiden und -gravieren, allerdings kann die Schnittkante dunkel werden. Nadelhölzer sind für die Lasergravur weniger geeignet, da es aufgrund ihrer ungleichmässigen Maserung schwer fällt, die richtigen Laserparameter zu definieren.

Als Grundsatz gilt jedoch generell: Je gleichmässiger die Holzmaserung und Färbung, umso schöner wird die Gravur.

Die Idee hinter dem Gestalten mit Holz durch Laserschneiden und Gravieren ist es, natürliches Material mit moderner Technik zu kombinieren. Durch das Schneiden und Gravieren des Holzes können interessante Muster und Designs erstellt werden, die sowohl schön als auch praktisch sein können.

Nahezu unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten beim Holz lasern

Mit einer Lasermaschine kann man Holz einfach und schnell in verschiedene Formen schneiden und gravieren. Diese Methode ist besonders praktisch, unabhängig davon, ob man kleinere Mengen an Produkten herstellen möchte, individuelle Designs gestaltet oder mit einem JustLaser Large Laser Cutter grosse Flächen graviert und schneidet. Das Ergebnis ist stets präzise, sehr sauber und höchst produktiv.

Voraussetzungen für das Laserbearbeiten von Holz

Das Schneiden und Gravieren von Holz ist relativ einfach und kann mit einer Vielzahl von verschiedenen Lasern durchgeführt werden. Es gibt jedoch einige Dinge, die beachtet werden sollten, bevor mit dem Schneiden und Gravieren von Holz begonnen wird. Zunächst muss sichergestellt sein, dass der verwendete Laser stark genug ist, um das Holz zu durchdringen. Zweitens muss er gut belüftet sein, damit keine Rauchschäden am Equipment entstehen.

Unsere Produkte

Unser Laser Cutter und Lasergravierer bestechen durch Gravier- und Schnittgeschwindigkeit, ausgezeichneter Absaugvorrichtungen, sowie der Tatsache, dass auch zahlreiche weitere Werkstoffe mit ihnen verarbeitet werden können.