Laserschneiden von Aluminium

Das Laserschneiden von Aluminium bis 4mm Metalldicke gilt als besonders präzise und saubere Art der Metallbearbeitung. Während bei alternativen Technologien wie Fräsen oder Stanzen laufende Wartungskosten durch den Austausch von Teilen und Werkzeugen entstehen, gilt das Laserschneiden als langfristig kostengünstigere Alternative.

Aluminium mit einem Laser schneiden: Einsatzbereiche und Anwendungen

Laserzuschnitte aus Aluminium dienen meist als Grundprodukte für Gehäuse, in der Umwelttechnik, im Anlagenbau oder für andere in der Industrie benötigte Konstruktionen. Das Laserschneiden von Aluminium bis 4mm Materialdicke findet in zahlreichen Branchen Anwendung: in der Automobil(teile-)industrie, im Maschinen- & Werkzeugbau, in der IT-& Elektronikindustrie und Blechbearbeitung, im Metall- & Anlagenbau, beim Herstellen von Frontplatten, in der Medizintechnik, Schmuckindustrie, Robotik, etc. aber auch in Fablabs und Unis.

Vorteile eines JustLaser Laser Cutter

  • Kosteneffizienz
  • Hohe Durchlaufgeschwindigkeit
  • Höchste Qualität
  • Schonende Bearbeitung

Die Laser Cutter von JustLaser überzeugen im Vergleich zu anderen gleichwertigen Geräten durch ihre besondere Kosteneffizienz: Ein geringeres Investitionsrisiko trifft hier auf höhere Durchlaufgeschwindigkeit! Profitieren Sie beim Laserschneiden von hoher Bearbeitungsgeschwindigkeit, kurzer Rüstzeit und hohen Margen bei höchster Präzision und Qualität. Da das Material beim Laserschneiden weitgehend unverändert bleibt, werden selbst sensible Oberflächen nicht beschädigt.

Ihr Ansprechpartner

Vincent Bühlmann
Produktmanagment

Vincent Bühlmann

Produktmanager

Zuständigkeits-Bereiche:
LASER CUTTER

Wie funktioniert Laserschneiden von Aluminium?

Aufgrund der ausgeprägten Wärmeleitfähigkeit von Aluminium erweist sich das Laserschneiden als anspruchsvoll. Um Aluminium, mit einer Dicke von bis zu 4 mm, zu schneiden wird das Sublimationsschneideverfahren angewendet. Im Gegensatz zum Laserbrennschneiden und Laserschmelzschneiden kommt beim Sublimationsschneiden kein Schneidgas zum Einsatz. Stattdessen wird das Material direkt in der Schnittfuge durch die Einwirkung des Lasers verdampft. Aufgrund der geringen Schmelzbildung beim Sublimierschneiden entsteht ein feiner und glatter Schnitt. Darüber hinaus tritt an der Schnittkante keine verstärkte Oxidation auf, wodurch das Werkstück ohne zusätzliche Nachbehandlung weiterverarbeitet werden kann.

Faserlaser oder Co2-Laser?

Da Aluminium ist aufgrund seiner hohen Wärmeleitfähigkeit aufwändig zu schneiden. Beim Einstich wird einen Grossteil des eingebrachten Laserstrahls reflektiert. Deshalb kommt beim Laserschneiden von Aluminium bis 4mm meistens ein Faserlaser zum Einsatz.

Laserbeschriften von Aluminium

Natürliches und eloxiertes Aluminium sind in Schwarz, Graustufen und Weiss gravierbar. Beim Laserbeschriften von eloxiertem Aluminium wird eine Schicht der Oberfläche entfernt, was je nach oberster Schichtfarbe eine Beschriftung mit hohem Kontrast ergibt.

Unsere Produkte zum Laserschneiden von Aluminium

Die leistungsstarken und kosteneffizienten Laser Cutter eignen sich zum Laserschneiden von Aluminium bis 4mm Materialdicke.