Servcontroller PILZ mit Sicherheitstechnik

Die Leistungsverstärker mit der Sicherheitskarte PMCprotego S bieten eine komplett sichere Antriebslösung mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen. Die Kombination von Antrieb und Sicherheit durch Bewegungs-, Stopp- und Bremsfunktionen gewährleistet die Sicherheit des Bedieners bei Anlagenbetrieb, Formatwechsel oder Wartung und erhöht gleichzeitig die Produktivität.

Ihre Vorteile

  • Alle üblichen Positionsrückmeldungen auf dem Markt können für den Betrieb verschiedenster Motortechnologien direkt angeschlossen werden.
  • Einfache Inbetriebnahme mit PILZ-Software
  • Flexible Reaktion auf Formatwechsel und höhere Durchsatzraten dank der Servotechnik
  • Höhere Maschinenverfügbarkeit durch erweiterte Sicherheitsfunktionen
  • Maximale Sicherheit in Kombination mit der Sicherheitskarte, bis zu PLe (PLd in Kombination mit RaXD-Rundtischen)
  • Optimale Energiebilanz durch Kopplung des Zwischenkreises mit dem intelligenten Bremskreis

Intebriebnahme und Sicherheitsfunktionen

Anwender profitieren von hochdynamischen und kurzen Reaktionszeiten, einfacher Inbetriebnahme und Bedienung sowie einem Höchstmass an Sicherheit mit nur einem Geber.

Alle Sicherheitsfunktionen erfüllen die Anforderungen der Maschinenrichtlinie auf Basis der IEC 61800-5-2 und sind bis PL e nach EN ISO 13849-1 bzw. SIL CL 3 nach EN/IEC 62061 ausgelegt. 

Ihr Ansprechpartner

Steve Aeby
Produktmanagement

Steve Aeby

Produktmanager

Zuständigkeits-Bereiche:
LINEAR MOTION & NC-RUNDTISCHE & DREHMODULE

Technische Daten

  • 3 Baugrössen mit Nennstrom 1-12 A, 24 A, 24-72 A für unterschiedliche Einsatzbereiche
  • 1x230VAC oder 3x400VAC Spannungsversorgung verfügbar
  • Sicherheits-Drehmomentabschaltung (STO) in der Grundausstattung enthalten, weitere Sicherheitsfunktionen in Verbindung mit der Sicherheitskarte
  • Steckplatz für Erweiterungskarten (Feldbus, Sicherheitskarte, Motion-Control-Karte, etc.)
  • Leistungsverstärker für Motoren mit Positionsrückmeldung wie Resolver oder Sinus-Cosinus-Geber (HIPERFACE, EnDat), BiSS oder Inkrementalgeber

BUS-Module

Standard:

  • EtherCAT
  • CANOpen
  • SafetyNET p

Option:

  • PROFINET
  • PROFIBUS

Sicherheitsfunktion

Standard:

  • STO: Safe Torque Off

Option Sicherheitskarte PILZ S-2:

  • SS1 - Sicherer Stopp 1
  • SS2/SOS - Sicherer Stopp 2
  • SLS - Sicher begrenzte Geschwindigkeit
  • SDI - Sichere Bewegungsrichtung
  • SLI - Sicher begrenztes Schrittmass

Zusatzfunktion SLS

  • Reduzierte Kosten, da bei Standard-Positionsrückmeldung eine maximale Sicherheit bis PLd ohne zweiten Geber erreicht wird
  • Die Servoverstärker PMCprotego D sind ausgelegt nach EN/IEC 62061 (SIL 3), EN ISO 13849-1 (bis PL e)
  • Die Sicherheitskarte PMCprotego S entspricht der EN 61800-5-2

Sicherheitsbegrenzung der Geschwindigkeit (Safe Limited Speed)

Die Funktion "Safe Limited Speed" überwacht die Einhaltung einer definierten Maximalgeschwindigkeit durch den Antrieb. Wird der Drehzahlgrenzwert überschritten, wird der Antrieb sicher abgeschaltet.

Linearantriebe & NC-Rundtische