dummy image

DEPRAG Hubschienenförderer

Hubschienenförderer eignen sich bestens für Ihre Anwendung im technischen Sauberraum. Sie ermöglichen eine sehr bauteilschonende, abriebarme Förderung.

Ihre Vorteile

DEPRAG Hubschienenförderer zeichnen sich durch hohe Förderraten von bis zu 30 Teilen pro Minute aus.

  • Individuelle Anpassung an Arbeitsgeschwindigkeit der einzelnen Mitarbeiter
  • Geräuscharmer Betrieb für höhere Akzeptanz des Anwenders
  • Anpassung der DEPRAG Standardgeräte auf Ihre Bedürfnisse zu attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Simulation der Serienproduktion vor Auslieferung und dadurch vereinfachte Inbetriebnahme

Ihr Ansprechpartner

Cédric Schmitt
Produktmanagement

Cédric Schmitt

Produktmanager

Zuständigkeits-Bereich:
SCHRAUBTECHNIK & DRUCKLUFTMOTOREN, HAND- & PNEUMATIKPRESSEN

Was sind Hubschienenförderer?

Das Fördergut wird beim Hubschienenförderer aus dem Vorratsbehälter durch eine Schwenkbewegung einer entsprechend angepassten segmentförmigen Hubschiene geschöpft. Auf dieser Schiene gleitet das Fördergut mittels Schwerkraft durch mechanische Schikanen hindurch und gelangt so sortiert in die Bevorratungsschiene. Nicht lagerichtig geförderte Teile, gelangen durch mechanische Schikanen wieder in den Füllbehälter.

Hubschienenförderer für den handgeführten Einsatz

Es stehen verschieden Ausführungen zur Verfügung welche sich grundsätzlich aufgrund des Füllvolumens unterscheiden. Der Hubschienenförderer kann für den Betrieb mit einem Handschrauber mit einem Gehäuseständer mit Standfuss ergänzt werden.

Technische Daten

Die untenstehende Tabelle ist ein Auszug aus den technischen Daten. Alle Details zu den erhältlichen Ausführungen sind im Prospekt zu finden.

 Variante 0,15Variante 1,5
Füllvolumen (l)0,151,5
Anschliessbare Schrauber11
Förderleistung (Stück/min)3030
Abmessung (mm)320 x 255 x 260267 x 704 x 550

Technische Angaben zu den Schrauben

 Variante 0,15Variante 1,5
Max. Kopf-Ø512
Max. Schaftlänge825
Schaftdurchmesserbereich1,0 - 2,52,0 - 6,3

Alle Angaben in mm

Hubschienenförderer für den stationären Einsatz

Die DEPRAG Hubschienenfördersysteme können Schraubengrössen von M2 bis M6 verarbeiten. Sie sind ideal für Schrauben bis maximal 25 mm Länge. Hubschienenförderer eignen sich auch für die Verarbeitung von Kugeln und Stiften.

Technische Daten

Die untenstehende Tabelle ist ein Auszug aus den technischen Daten. Alle Details zu den erhältlichen Ausführungen sind im Prospekt zu finden.

 Variante 0,15Variante 1,5
Füllvolumen (l)0,151,5
Anschliessbare Schrauber11 bis 6
Förderleistung (Stück/min)3030*
Abmessung (mm) 408 x 666 x 1223

*Die max. Förderleistung hängt vom Typ bzw. von der Anzahl der angeschlossenen Schrauber ab und reduziert sich, je mehr Schrauber angeschlossen werden.

Technische Angaben zu den Schrauben

 Variante 0,15Variante 1,5
Max. Kopf-Ø512
Max. Schaftlänge825
Schaftdurchmesserbereich1,0 - 2,52,0 - 6,3

Alle Angaben in mm

Download Prospekte