Servopresse UFM Line5

Servopressen UFM Line5 zum optimierten Preis-Leistungsverhältnis

Die Standard Servopresse UFM Line5 eignet sich für Kraft-Weg-überwachte Montage- und Fügeaufgaben. Sie kann sowohl in automatisierten Montagelinien, als auch in Prüfstationen oder manuellen Handarbeitsplätzen eingesetzt werden. Die Einheiten sind im Kraftbereich von 10 bis 200 kN lieferbar.

NC-Fügemodul UFM Line5 Servopresse zur Integration Fügemodul

Ihre Vorteile

  • Absolutwertgeber im Standard erübrigt Referenzfahrt
  • Nur Leistungsverstärker, kein zusätzliches externes
    Überwachungsgerät notwendig
  • Digitale Kraftmesstechnik mit 24 Bit Auflösung
  • Kennfeldkalibrierung für den Krafteingang
  • Sensorik über PROMESS-BUS flexibel erweiterbar
  • Feldbusse als Steckmodul optional erweiterbar
  • Fenster- und Hüllkurventechnik
  • Keine SPS Kenntnisse erforderlich
  • Bewegung und Überwachung als integrierte Lösung
  • Schlankes Stichmaß
  • Automatische Befettungseinrichtung optional
  • Integrierter Programmspeicher
  • PLe für STO standardmäßig

Optional

  • Sicherheitsbremse
  • Haltebremse

NC-Fügemodul UFM Line5

NC-Fügemodul UFM Line5 Servopresse
Kraft Hub Geschwindigkeit Download
10 kN 350 mm 300 mm/s pdf step
30 kN 350 mm 250 mm/s pdf step
60 kN 350 mm 250 mm/s pdf step
100 kN 350 mm 200 mm/s pdf step
200 kN 350 mm 100 mm/s pdf step

NC-Fügemodul UFM Line5 abgewinkelt

NC-Fügemodul UFM Line5 abgewinkelt Servopresse zur Integration Fügemodule
KraftHubGeschwindigkeitDownload
10 kN350 mm 300 mm/s pdf step
30 kN350 mm250 mm/spdf step
60 kN350 mm250 mm/spdfstep
100 kN350 mm200 mm/spdfstep
200 kN350 mm100 mm/spdfstep

Zubehör

Systemaufbau

Die Mechanik der UFM Line5 wird über einen Leistungsverstärker mit integriertem NC-Modul angesteuert. Der eingebaute Risk-Prozessor koordiniert das Fügemodul und lässt sich über einen handelsüblichen PC / Display komfortabel programmieren und bedienen. Die Steuerung vereint die Bewegungssteuerung der Pressenmechanik und die Kraft-Weg-Überwachung.

Systemaufbau UFM Line5
Mechanik Line5

Mechanik

  1. Servomotor mit Absolutwertgeber
  2. Getriebe
  3. Integrierter DMS-Kraftaufnehmer
  4. Stahlrohr
  5. Montageflansch
  6. Verdrehgesicherter Stempel
Software Line5

Software

Die Pressenreihe UFM Line5 wird standardmäßig mit der Programmiersoftware UFM V5.xx ausgeliefert. Sie ist intuitiv zu bedienen und erfordert keinerlei SPS Kenntnisse. Mit ihr lassen sich sowohl einfache, als auch anspruchsvolle Fügeprozesse umsetzen.

Ihr Ansprechpartner
Yvan Schläfli

Yvan Schläfli

T +41 (0)32 343 31 72
F +41 (0)32 343 30 69
E-Mail: schlaefliaxnum.ch

Handbuch Servopressen

Kontakt

Hauptsitz:
AxNum AG
Solothurnstrasse 142
CH-2504 Biel-Bienne
Schweiz

T +41 (0)32 343 30 60
F +41 (0)32 343 30 69
E-Mail: officeaxnum.ch

Anfahrtsplan


Niederlassung Ostschweiz:
AxNum AG
Ebnaterstrasse 70
CH-9630 Wattwil
Schweiz

T +41 (0)71 985 01 55
F +41 (0)71 985 04 59
E-Mail: officeaxnum.ch

Anfahrtsplan