F.I.T. Laser: Schutztunnel für Faserlaser i104

Der F.I.T. Laser zeichnet sich durch eine kompakte und leichte Bauweise aus und kann dadurch äusserst effizient in unterschiedliche Produktionslinien integriert werden. Der strahlungsdichte Tunnel erfüllt hohe Sicherheitsstandards (Laserschutzklasse 1) und schützt Personen in der Umgebung zuverlässig vor Strahlen. Mit verschiedensten Grössen kann der F.I.T. Laser flexibel an unterschiedliche Markiergrössen und –flächen angepasst werden.

Ihre Vorteile

  • Effiziente Integration: Kompakte und leichte Bauweise für eine einfache Integration in Ihre Produktionslinie, inklusive einer Partikelabsaugung
  • Hohe Sicherheitsstandards (Klasse 1): Der Laserstrahl wird in einem strahlungsdichten Tunnel eingeschlossen.
  • Integrierte Fokuskompensation für eine optimale Markierungsqualität: Mechanischer Autofokus zur Kompensation von Abweichungen, der Teile, den Toleranzen oder der Genauigkeit der Roboterarme
  • Flexibilität bei Markierungsgrössen und -flächen: Verschiedene Grössen für unterschiedliche Markierungsgrössen und -flächen
  • Robuste und langlebige Konstruktion: Für anspruchsvolle Produktionsumgebungen entwickelt

Ihre Ansprechpartner

Jérôme Benoit
Produktmanagement

Jérôme Benoit

Produktmanager

Zuständigkeits-Bereiche:
BESCHRIFTUNGS-LASER, NADELPRÄGER & RITZMARKIERER

Perfekte Markierungen dank der integrierten Fokuspunkt Optimierung

Die in den Tunnel integrierte Kompensation gewährleistet eine perfekte Markierung. Der Tunnel ist zum Absorbieren von Schwankungen in den Teileabmessungen konzipiert. Dieser mechanische Autofokus kompensiert Schwankungen in der Einrichtung, im Teil, in den Teileabmessungen, im Toleranzbereich oder in den Roboterbewegungen zuverlässig. Das Kompensationssystem garantiert einen idealen Fokusabstand zum Markierbereich und führt zu einer perfekten Markierung.  Auch die ideale Absaugung der Partikel wir mit diesem System berücksichtigt. Dies erhöht die Markierqualität zusätzlich und reduziert die Verschmutzung der Optiken und somit den Wartungsintervall.

Eine einzige Verbindung zum Netzwerk

Die SPS lässt sich extrem einfach mit dem F.I.T. Laser verbinden. Eine einzige Profinet oder Ethernet IP-Verbindung gewährleistet eine schnelle und einfache Integration.

Zubehör und Optionen

Damit das System langfristig eine konstante Genauigkeit und Leistung erbringen kann, stehen folgende Zubehöre für den Schutz und den optimalen Betrieb des Geräts zur Verfügung:

  • Schutzgestell: Zum Schutz vor Staub und Schmutz können die Bedieneinheit, die Absaugung und der Schaltschrank in einem speziellen Gestell untergebraucht werden.
  • Schutzglas: Zum Schutz der Linse steht ein leicht zugängliches und ausziehbares Schutzglas zur Verfügung.
  • Absaugung: Zum zusätzlichen Schutz der Linse kann eine spezielle, luftoptimiert Absaugung installiert werden.

Technische Daten

 Grösse 1Grösse 2Grösse 3
Abmessung (L x B x H)383 x 210 x 444 mm
Gewicht13 kg
Beschriftungsflächen
(andere Flächen möglich)
30 x 30 mm100 x 30 mm100 x 100 mm
SchnittstellenI/O, Profinet, Profibus, Ethernet IP

Faserlaser i104

Die integrierbaren Lasersysteme der i104 Reihe sind auf die intensive Benutzung im industriellen Umfeld ausgelegt. Dieser Faserlaser ist in 3 Varianten erhältlich: Easy, LG, HD. Es können viele Arten von Materialen dauerhaft beschriftet werden. Faserlaser eignen sich für die Beschriftung von Kunststoff bis Metall.

Faserlaser i104

Download Prospekt