Steuerungstechnik für Handschrauber und Einbauschrauber

Die Schraubablaufsteuerung ist neben dem Schrauber die wesentliche Komponente des Elektro-Schraubsystemes. Sie steuert den EC-Antrieb des Schraubers entsprechend des parametrierten Schraubablaufes, wertet Messsignale aus und stellt alle Bedien- und Dokumentationsfunktionen zur Verfügung.

Sortiment der Ablaufsteuerungen

Die angebotenen Systeme EC und EC-Servo – beide mit hochdynamischen bürstenlosen Servomotoren ausgerüstet – unterscheiden sich in der Erzeugung der Drehmoment-Messwerte.

Während die EC-Technik mit den Ablaufsteuerungen AST5 und AST11 auf exakter Motorstrommessung basiert, werden beim EC-Servo-System, mit der Steuerung AST30-31, AST40 und AST12, die Signale des im Werkzeug integrierten Messwertaufnehmers ausgewertet.

  • AST5, Drehmomentbereich: 0,03 Nm - 2 Nm
  • AST6, Drehmomentbereich: 0,02 Nm - 2 Nm
  • AST11 und AST12, Drehmomentbereich: 0,03 Nm - 25 Nm
  • AST30-31, Drehmomentbereich: 7 Nm - 120 Nm
  • AST40, Drehmomentbereich: 0,2 Nm - 500 Nm

Ihr Ansprechpartner

Salim Azzouz
Produktmanagement

Salim Azzouz

Techniker HF Unternehmensprozesse

Zuständigkeits-Bereiche:
SCHRAUBTECHNIK & DRUCKLUFTMOTOREN, NADELPRÄGER & RITZMARKIERER, HAND- & PNEUMATIKPRESSEN

Handschrauber

Einbauschrauber

Download Prospekte